Willkommen auf den Seiten der Tafel Waiblingen e.V.!

Aktuelle Termin-Hinweise:

Der Tafel-Laden ist 2018 noch an folgenden Tagen geschlossen:

....................................................................................................................

Herzliche Einladung zur 11. Langen Tafel in Waiblingen am Samstag, 22. Sept. 2018, 10.30 – 13.30 Uhr am Postplatz

„Gib was du kannst... "

Bereits zum 11. Mal lädt die Tafel Waiblingen e.V. zur Langen Tafel ein, die am Samstag, 22. September 2018 zwischen 10.30 und 13.30 Uhr am Postplatz stattfindet. Leckere, selbstgemachte Suppen sowie Kaffee mit Hefezopf - kostenlos oder gegen eine kleine Spende - laden zum Verweilen ein. In Gesprächen mit Mitarbeitern kann man sich sowohl über die Arbeit der Tafel informieren als auch über die Möglichkeiten, die Tafel zu unterstützen. Zudem gibt es auch Informationen über die 25-jährige Geschichte der Tafel-Bewegung in Deutschland.

Auch in diesem Jahr bittet die Tafel Waiblingen wieder um Spenden in Form von haltbaren Lebensmitteln, z. B. Nudeln, Reis, Mehl, Zucker, Salz, Konserven u. ä., die im Tafel-Laden für wenig Geld an die Einkaufsberechtigten abgegeben werden. Frische Lebensmittel erhält die Waiblinger Tafel von ihren zahlreichen Sponsoren in und um Waiblingen, länger haltbare Lebensmittel sind jedoch eher rar und dürfen laut Satzung auch nicht dazu gekauft werden. Der Tafel-Transporter steht bereit, um die gespendeten Lebensmittel aufzunehmen – nach dem Motto: „Gib was du kannst“.

Musikalisch untermalt wird die Veranstaltung auch in diesem Jahr durch den Gitarristen Alain Fougeras, der schon 2017 die Gäste begeisterte.

"Getafelt" wird übrigens bei jedem Wetter.

...................................................................................................................

Bericht aus der Mitgliederversammlung am 26. April 2018

Am Donnerstag, den 26.April 2018 fand die diesjährige Mitgliederversammlung der Waiblinger Tafel e. V. statt.

Folgende Neuerungen wurden durch die anwesenden Mitglieder beschlossen:

  1. Es wird zukünftig zwei gleichberechtigte Vorstandsvorsitzende geben. Dadurch kann u.a. die vielschichtige Arbeit besser „geschultert“ werden, was das vergangene Jahr mit Erika Severin und Simon Busch als kommissarische Vorstandsvorsitzenden gezeigt hat. Beide kandidierten für die Doppelspitze und wurden einstimmig gewählt. Wiedergewählt wurden auch Stefanie Vitez als Kassiererin und Renate Bickel als Schriftführerin, ebenso Brigitte Bayer, Dagmar Metzger, Elke Schütze, Kristine Werner-Beck, Günter Richter, Frank Riegler und Gerhard Rühle als Beisitzerinnen und Beisitzer.

  2. Seit längerem wurde auf Bundesebene über eine bundesweite, gemeinsame „Markenstrategie“ und eine damit verbundene Namens- und Logoänderung für alle Tafeln diskutiert. Die Mitglieder stimmten einstimmig dafür, dass sich die Tafel in Waiblingen dieser Strategie anschließt. Mit der Eintragung ins Vereinsregister trägt unsere Tafel zukünftig nun den Namen:



Während einer Übergangszeit von ca. 2 Jahren werden wir nun z. B. Flyer, Homepage oder unseren Transporter mit neuem Namen und neuem Logo versehen.

Ein weitere positive Nachricht konnte den Mitgliedern verkündet werden: Der Mietvertrag für die Räume in der Fronackerstr. 70 wurde – mit tatkräftiger Unterstützung der Stadt Waiblingen – bis Ende 2020 verlängert, einschließlich zweier Verlängerungsoptionen von jeweils drei Jahren.

...................................................................................................................

Hinweis zur neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Seit dem 25.Mai 2018 gilt die neue DSVGO. Hinweise dazu finden Sie im unteren Link „Datenschutz“. Für weitere Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Vorstandsvorsitzenden Erika Severin und Simon Busch (s. Link „Kontakt“)

...................................................................................................................

Zu Ihrer Information:
Die aktuelle Zahl der Haushalte mit Tafel-Kundenkarte

Aktuell besitzen ca. 750 Haushalte einen Ausweis der Tafel Waiblingen, damit können bis zu 1.800 nachweislich bedürftige Menschen mit Nahrungsmitteln versorgt werden. Täglich werden zwischen ca. 80 und 100 Kunden versorgt, an langen Donnerstagen sogar bis zu 150. Dies ist nur mit dem großen Engagement der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, den Spendern und Sponsoren sowie der Unterstützung unserer Mitglieder möglich. Ohne diese würde unser Ladenbetrieb nicht funktionieren. Ihnen allen gilt unser Dank!

...................................................................................................................

....... noch eine Frage .......

Haben Sie schon einmal daran gedacht

Informationen erhalten Sie direkt im Tafel-Laden unter 07151/ 98 15 969 oder per E-Mail an petra.off@waiblinger-tafel.de.

Wir sind für Ihre Unterstützung dankbar!

Im Tafelladen in der Fronackerstr. 70 sammeln wir auch weiterhin ausgediente Handys, die Verwertung der kostbaren "Inhalte" kommen der Tafel-Arbeit zu Gute.

...................................................................................................................

Unterstützen Sie bitte auch weiterhin die Tafel Waiblingen und den Vorstand und die Ehrenamtlichen in ihrer Arbeit!

Erika Severin und Simon Busch
Vorstandsvorsitzende der Tafel Waiblingen e.V.